Geschrieben am 30.12.2019 von Marco, aktualisiert 09.10.2020
Artikel Bild
Image
Passive Radiatoren

Heute gibt es mal wieder ein kleines Technikvideo samt Artikel. Ich habe einen Wharfedale EXSON M zerlegt und dabei ist mir aufgefallen, dass ich euch doch einmal grob die passiven Radiatoren und ihre Funktionsweise zeigen und erklären könnte. Gesagt, getan, los geht es.

 

 

Was sind passive Radiatoren?


Aktive Treiber vorne

Lautsprecher haben erstmal mindestens einen aktiven Treiber. Mit Treiber ist quasi nur der Lautsprecher gemeint(oben im Bild links habe ich ihn ausgebaut). Diese Treiber benötigen Strom, sie sind also aktiv! Ein passiver Radiator benötigt keinen Strom sondern er wird durch den Luftdruck im Gehäuse bewegt. Deshalb auch "passiver" Radiator. Öffnen wir das Gehäuse an einer Stelle so funktionieren die passiven Radiatoren nicht mehr, da der Luftdruck entweicht! Das demonstriere ich im Video genau und dort hört man dann, dass der Bass weg ist! Minute 2:25 im Video.


Passive Radiatoren

Wo diese Radiatoren im Gehäuse platziert werden ist von der Akustischen-Konstruktion abhängig. Bei einigen JBL-Modellen befinden sich diese Radiatoren prominent, sichtbar an der Seite. 

Image

Passiver Radiator JBL XTREME 2
Image

Radiator beim Swisstone BX 580 XXL

Ich habe vor einiger Zeit einen kleinen Einstiegsartikel über die verschiedenen Lautsprechertypen geschrieben. Den findest du hier: Bluetooth-Lautsprecher: Arten von Lautsprechern - Passive Radiatoren, Hochtöner, Bassreflex, Mitteltöner

 

Für welche Frequenzen sind sie zuständig?

Passive Radiatoren erzeugen, wie ihr in der Videodemonstration ab Minute 2:25 hören könnt, tiefe Frequenzen. Sie sind also für den Bass zuständig! So gelingt es vielen Herstellern auch aus sehr kleinen Gehäusen einen kräftigen Bass herauszuholen, wo sich der ein oder andere fragt wie das überhaupt möglich ist. Ihr wisst jetzt wie sie das machen.

 

Video

Wie so oft gibt es auch ein Video von mir. Im Video habe ich unter anderem aufgenommen wie sich der Ton mit und ohne passive Radiatoren verändert. Ab Minute 2:25 gibt es die Testaufnahme, wo ich die passiven Radiatoren quasi deaktiviere, in dem ich den Lautsprecher etwas heraushole und somit den Luftdruck dort entweichen lasse.

Video URL

 

Ich hoffe dass dir dieser kleine Artikel mit samt dem Video weitergeholfen hat. Jetzt sollte im Groben klar sein, wieso passive Radiatoren verbaut werden und wieso sie zu empfehlen sind.

 

Radiator Passivmembran
Kategorie

Über mich

Image
Hallo!

Hallo, mein Name ist Marco und ich schreibe die Artikel und führe die Testberichte auf dieser Seite durch. Die Links zu Onlineshops sind sogenannte Affiliatelinks und wenn du darüber etwas kaufst, so erhält dieses Projekt eine kleine Werbevergütung. Für dich ändert das nichts am Endpreis des Produkts. Bitte den Adblocker ausschalten, ich bedanke mich.

Infos über die Redaktion und wie ihr das Projekt unterstützen könnt.

Produktgallerie

Zuletzt getestet

Produkt Test Tribit Home Test
5
Tribit Home im Test - Stationärer Bluetooth-Lautsprecher mit Radio und Licht

Heute gibts mal einen stationären Bluetooth-Lautsprecher mit Radio, Licht, Wecker und mehr.

Produkt Test JBL CHarge 5 Testbericht
6
JBL Charge 5 im Test - Was leistet der kleine Bruder des Xtreme 3?

Der Charge 5 mit der neuen Partyboost-Funktion, einer App und neuem Design.

Produkt Test JBL XTREME 3 im Testbericht
6
Der JBL XTREME 3 im Test - Was ist neu? Lohnt es sich?

Der Nachfolger des Xtreme 2 im Test. Der neue JBL XTREME 3. Lohnt es sich?

Comments